In Form bleiben: Wärmeeinwirkung
auf tragende Bauteile verhindern

Tragwerke in Gebäuden, Anlagen und Infrastrukturbauten sind in der Regel aus Stahl, Beton oder Holz. Bei großer Hitze verliert Stahl seine Festigkeit, Beton platzt auseinander und Holz fängt Feuer. Fehlt die richtige Brandschutzbeschichtung, kann das bei tragenden Bauteilen schwerwiegende Folgen haben: Im Falle eines Brandes können ganze Gebäude- oder Anlagenteile einstürzen.

Die Tragwerke von Gebäuden müssen daher vor Hitze geschützt werden. Um statische Aufgaben trotz eines Feuers weiter zu erfüllen, bietet eine spezielle Brandschutzbeschichtung vor der Wärmeeinwirkung des Umgebungsbrandes einen effektiven Schutz.

Wir setzen dafür unterschiedliche Brandschutzlösungen und Spritzputz-Systeme ein:

  • Dämmschichtbildende Brandschutzbeschichtungen für trockene Räume
  • Anstrichsysteme mit wasser- und feuchtigkeitsbeständigen Ablationsbeschichtungen für die Anwendung in Gebäuden oder im Freien
  • Schottung mit Mineralwolle- oder Fibersilicat-Platten
  • Spritzputzbeschichtung mit Vermiculiteputzen
  • Kunstharzbeschichtungen

Unsere Spritzputzsysteme entsprechen den Anforderungen von Hoch-, Industrie- und Tunnelbau und sind nach nationalen, europäischen und internationalen Standards geprüft sowie zugelassen. Gemeinsam mit Ihnen finden wir heraus, was Ihr individueller Bedarf ist und bieten Ihnen natürlich auch die zu erfüllende Brandschutzdokumentation.

 
Standortfinder
Über die Suchfunktion können Sie nach unseren Experten in Ihrer Nähe schauen – entweder nach Fachbereich oder über die Postleitzahl.
BEREICH AUSWÄHLEN
Bitte Bereich auswählen Leider keine Treffer
Kontakt
name
company
street
city
TEL.: phone