VINCI-Stiftung für gesellschaftliche Verantwortung spendet 25.000 Euro

Einen Scheck in Höhe von 25.000 Euro übergibt die VINCI-Stiftung für gesellschaftliche Verantwortung heute an die Kindersolbad gGmbH. Mit der Spende sollen Kinderzimmer und Wohnräume der Innenwohngruppen des Kindersolbads neu ausgestattet werden.

Die Kindersolbad gGmbH ist eine Einrichtung des Vereins „Jugendhilfe Bad Friedrichshall e.V.“, in der seit über 150 Jahren sozial benachteiligte jungen Menschen aus ganz Baden-Württemberg durch ein vielfältiges therapeutisches und pädagogisches Angebot gefördert und deren Familien unterstützt werden.

Im Fokus stehen junge Menschen und ihre Familien. Mit ihrem Angebot bietet die Einrichtung an, gemeinsame Lösungen für schwierige Probleme zu finden, junge Menschen zu schützen, sie wachsen zu lassen und in die Selbstständigkeit zu begleiten.

Auf Grund der Veralterung der Möbel brauchen die Innenwohngruppen dringend eine neue Innenausstattung. Deswegen hat die Kindersolbad GmbH das Projekt „Ausstattung der Kinderzimmer und Wohnräume der Innenwohngruppen des Kindersolbads“ initiiert. Mit diesem Projekt sollen Kinderzimmer und Wohnräume neu eingerichtet und die Wertigkeit von Wohnen als Wohlfühl- und Regenerationsort deutlich werden. Das Projekt kann also jetzt starten!

Die VINCI-Stiftung für gesellschaftliche Verantwortung wird durch Marcel Keicher, Büroleiter bei der Actemium Cegelec GmbH mit Sitz Bad Friedrichshall, als Pate vertreten.

Die VINCI-Stiftung fördert bundesweit Projekte, die sich der Aus- und Weiterbildung sowie Wiedereingliederung sozialer Randgruppen widmen. Sie unterstützt auch das gesellschaftliche Engagement von Konzernmitarbeitern, die sich als Paten aktiv in das von ihnen betreute Projekt einbringen. Für alle Unternehmen innerhalb der VINCI spielen die Belange der gesellschaftlichen Verantwortung – im Sinne der sozialen Verantwortung für alle Generationen – eine bedeutende Rolle.

Bildunterschrift: v.l.: Werner Riexinger (Actemium), Nathalie Vogt (Vinci-Stiftung), Angelina Föll (Kindersolbad), Marcel Keicher (Actemium), Benjamin Kaufmann (Kindersolbad)

G+H Noise Control erhielt einen Auftrag zur akustischen Auskleidung von drei Prüfstandsräume sowie zur Lieferung und Montage der dazugehörigen...

Von Mai bis September dieses Jahres war die Schuh Brandschutz und Sanierung GmbH mit

G+H Noise Control erhielt von einem Hersteller von Kunstfasern einen Auftrag zur schallabsorbierenden Deckenverkleidung

 
Standortfinder
Über die Suchfunktion können Sie nach unseren Experten in Ihrer Nähe schauen – entweder nach Fachbereich oder über die Postleitzahl.
BEREICH AUSWÄHLEN
Bitte Bereich auswählen Leider keine Treffer
Kontakt
name
company
street
city
TEL.: phone

VERWENDUNG VON COOKIES

Cookies sind für die korrekte Funktionsweise einer Website wichtig. Um Ihnen eine angenehme Erfahrung zu bieten, nutzen wir Cookies zum Speichern Ihrer Anmeldedaten, um statistische Daten zur Optimierung der Website-Funktionen zu erheben und um Ihre User-Experience zu verbessern. Stimmen Sie bitte dem Einsatz von Cookies zu, um unsere Website vollumfänglich nutzen zu können.

Weitere Informationen zu unseren eingesetzten Cookies entnehmen Sie bitte unseren Cookie-Richtlinien unter Punkt 4 in der Datenschutzerklärung.

Zustimmen und fortfahren