Elastische Lagerungselemente

Elastische Lagerungselemente statt Fundamente aus Beton

Mit der Typenreihe DEL hat G+H Noise Control elastische Lagerungselemente im Portfolio, die die effiziente Schwingungsisolierung und Körperschalldämmung von Maschinen und Anlagen sicherstellen.

Diese Schwingungsisolatoren bestehen aus einer Haftplatte, einer Druckverteilplatte sowie einer Stahlmasse, zwischen denen sich Zwischenschichten aus hochelastischen MAFUND-Platten befinden. Aufgrund ihres spezifischen Aufbaus wirken die Lagerungselemente wie eine zweifach elastische Lagerung, also ein 2-Massen-Schwinger. Mit ihrer ausgeklügelten Federungstechnik ersetzen sie den Einbau eines schweren Beton-Zwischenfundamentes, der bislang bei einer Lagerung mit konventionellen Dämmelementen notwendig war. Darüber hinaus überzeugt die Dämmung mit elastischen Lagerungselementen unter anderem durch ein geringes Gewicht, eine niedrige Bauhöhe sowie einfache Montage.

Alle Vorteile auf einen Blick

  • DEL-Elemente ersetzen den bei Lagerung mit konventionellen Dämmelementen notwendigen Einbau eines schweren Beton-Zwischenfundamentes
  • Geringes Gewicht
  • Geringe Bauhöhe
  • Einfache Montage
  • Anwendungsspezifische Eigenschaften durch die Kombination verschiedener Lagerelemente
  • Wirken durch den Aufbau wie eine 2-fach-elastische Lagerung (2-Massen-Schwinger)
  • Erhöhte Körperschalldämmung ab der oberen Eigenfrequenz f2. – 24 dB/Oktave

Ihr Ansprechpartner

 

Dr. Andreas Zell
G+H Schallschutz GmbH
Janderstr. 3
68199 Mannheim

Tel.: +49 621 502-360

E-Mail: andreas.zell@guh-gruppe.de