Elasto-Rundelemente

Elasto-Rundelemente gleichen Druck- und Schubbelastungen aus

Für Druck- und Schubbelastungen setzt G+H Noise Control bei der schwingungsisolierten Lagerung auf zylindrische Gummielemente mit anvulkanisierten, korrosionsgeschützten Metallteilen. Diese sogenannten Elasto-Rundelemente weisen eine relativ hohe Materialdämpfung auf, mit der die Schwingungsamplituden des elastisch gelagerten Systems beim Resonanzdurchgang verringert bzw. der Ausschwingvorgang bei Stoßanregung verkürzt wird. Der verwendete Naturkautschuk besitzt gegenüber synthetischen Gummifederwerkstoffen bessere elastische Eigenschaften.

Breiter Einsatzbereich durch unterschiedliche Ausführungen

Um alle Anwendungsfälle zu erfüllen, stehen unseren Kunden bei den Elasto-Rundelementen verschiedene Anschlüsse zur Auswahl (Innengewinde / Gewindestift, beidseitig Gewindestift, beidseitig Innengewinde). Zudem liefern wir die Elasto-Rundelemente, die in einem Temperaturbereich von -20°C bis +70°C einsetzbar sind, in zwei verschiedenen Shore-Härten nach DIN 53505. Auch wenn die Dämmkörper vor dauernder Einwirkung von Ölen, Fetten und Kraftstoffen geschützt werden müssen, beeinträchtigen gelegentliche und geringfügige Ölbenetzungen die Funktion und Lebensdauer nicht. Gegen Witterungseinflüsse bei Außenanwendungen sowie zum Schutz vor Öl, UV-Strahlung und Ozon bieten wir zudem einen Schutzanstrich.

 

Ihr Ansprechpartner

 

Dr. Andreas Zell
G+H Schallschutz GmbH
Janderstr. 3
68199 Mannheim

Tel.: +49 621 502-360

E-Mail: andreas.zell@guh-gruppe.de