Leistungsumfang

Bauherrenberatung

  • Erstberatung des Eigentümers / Bauherren
  • Objektbegehung
  • Darstellen der möglichen Schadstoffe und Fundstellen
  • Festlegen des weiteren Vorgehens

Schadstoffuntersuchungen / Raumluftmessungen

  • Aufstellen eines Probenahmeplans
  • Beprobung des zu untersuchenden Objekts gemäß VDI 6202
  • Durchführen von Raumluftmessungen gemäß VDI 3492
  • Begleitende Dokumentation
  • Laboranalytik in geprüften und zugelassenen Instituten
  • Ad-hoc Ergebnismitteilung

Erstellung von Schadstoffgutachten / Schadstoffkatastern

  • Anlass der Beprobung
  • Darstellen der beprobten Bauteile und Analyseergebnisse
  • Verorten der schadstoffhaltigen Bauteile auf Objektplänen
  • Massenschätzung
  • Empfehlung des weiteren Vorgehens
  • Fotodokumentation

Sanierungsplanung

  • Aufstellen einer Massenschätzung der zu sanierenden Bauteile
  • Ausführungsplanung in enger Abstimmung mit dem Auftraggeber
  • Abstimmung mit den zuständigen Behörden
  • Aufstellen von Handlungsalternativen
  • Kostenschätzung
  • Angebotserstellung

Gebäudeschadstoffsanierung und Entsorgung

  • Anzeige der Arbeiten bei den zuständigen Behörden
  • Staubdichte Abschottung der Sanierungsbereiche
  • Sanierung entsprechend den jeweiligen Vorgaben (TRGS 519/521/524/DGUV 101-004 etc.)
  • Durchführung der Freigabemessungen
  • Beauftragung eines Entsorgungsfachbetriebs
  • Durchführung des elektronischen Nachweisverfahrens (eANV)

Substitution der demontierten schadstoffhaltigen Bauteile

  • Brandschutzklappen und Lüftungsanlagen
  • Brandschutztüren
  • Wartung- und Instandhaltung
  • Brandschutzbeschichtungen
  • Spritzputz
  • Dämm- und Isoliersysteme